, , , , ,

Karat

10 Downloads

In Karat müsst ihr den anderen die Edelsteine abluchsen. Ihr wählt verdeckt bis zu drei (3) Karten aus und deckt alle gleichzeitig auf. Die funkelnden Schmuckstücke bekommt ihr nur, wenn ihr die Höchstbietende oder der Höchstbietende seid. Dann darfst du einen Edelstein von den anderen klauen aber du wirst auch deine gebotenen Karten los. Es macht besonders Spaß, wenn du einen Juwel mit wenig Einsatz ergatterst 😉

Ein Bluffspaß für 2 bis 5 Personen mit 15-30 Minuten Spielzeit ab 8 Jahren.

Ein dickes Dankeschön an Shahob Saghri für die freundliche Bereitstellung 🙂
Weitere Details sowie das Original in Englisch findet ihr auf Boardgamegeek. Was wird benötigt:

  • 4x dickes A4 Papier (Empfehlung: 200 g/m²)
    • 50 Spielkarten
    • Hinweis: Seite 5 beinhält Rückseite
  • 2x normales A4 Papier (doppelseitig)
    • für Spielregeln

Bastelzeit: 20 Minuten

Bastelhinweise:

  • (15 Minuten) Ihr könnt auf eine bedruckte Rückseite verzichten.
  • (20 Minuten) Ihr könnt die Rückseite der Karten bedrucken, indem ihr die Karten umgedreht in den Drucker legt (Achtung: Jeder Drucker zieht das Papier unterschiedlich ein)
  • (30 Minuten) Oder ihr könnt die Rückseite extra drucken und ihr klebt mit einem Sprühkleber die Vorderseite (Karten) mit der Rückseite zusammen. Hinweis: Andere Kleber können das Papier aufwellen. Wir empfehlen den 3M Sprühkleber (Hinweis: Affiliate Link).


Werbung (Bluffspiele):

Transparenzhinweis: Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir vom Anbieter eine Provision für die Vermittlung. Für dich verändert sich der Preis nicht. Damit unterstützt du unser Projekt und wir können die Plattform weiterentwickeln. Weitere Details zu den Links findest du in unserer Datenschutzerklärung.

In den Sammelkorb

Sammelkorb nur für Mitglieder
» Jetzt Mitglied werden
» zum Login

Jetzt zum Download anmelden
Mit Absenden des Formulars willige ich ein, dass meine angegebenen personenbezogenen Daten zur Bespielung mit Newslettern verarbeitet werden. Der Verarbeitung kann jederzeit an datenschutz@papierspiele.at widerrufen werden. Weitere Details findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Spielregeln (Video)


Papierspiele Karat Video Vorschaubild
» Jetzt Mitglied werden
» zum Login


Spielregeln

Jede:r Spieler:in hat einen persönlichen Stapel mit zehn (10) Karten mit den Nummern 3 bis 9.
Im Laufe des Spiels werden einige dieser Karten durch schlechtere Pool Karten (mit den
Nummern 0 bis 2) ersetzt. In jeder Runde spielen die Spieler:innen ihre Karte(n) gleichzeitig
aus und die Gewinnerin oder der Gewinner erhält eine (1) der Karten als Belohnung. Jede
Karte zeigt ein bis drei Juwelen-Symbole, die die Siegpunkte des Spiels darstellen.

Spielvorbereitung

  1. Jede:r wählt eine (1) Farbe, nimmt alle zehn (10) entsprechenden Karten
    und legt sie vor sich ab. Diese Karten bilden den persönlichen Stapel.
  2. Alle mischen seinen / ihren persönlichen Stapel und ziehen jeweils
    vier (4) Karten auf die Hand.
  3. Mischt den Pool Nachziehstapel und legt ihn verdeckt und gut erreichbar
    auf die Seite. Daneben hält ihr einen Platz für den Ablagestapel frei.
  4. Alle müssen zwei (2) freie Felder vor sich freihalten:
    Eines für seinen persönlichen Ablagestapel
    und das andere für die Punktekarten, die man im Laufe des Spiels erhält.

 

Spielrunde

Alle wählen verdeckt bis zu drei (3) ihrer Handkarten aus.

  • Danach zeigen alle gleichzeitig ihre Karten.

Hinweis: Keiner soll zuvor wissen, wie viele Karten ihr spielt.

Alle addieren die Zahlen auf seiner / ihren ausgespielten Karte(n) und jene:r mit der höchsten Gesamtzahl gewinnt die Runde.

Bei Gleichstand gewinnt niemand von jene:n mit der gleichen Punkteanzahl. Stattdessen gewinnt jene:r mit der nächsthöheren Punkteanzahl. Wenn alle Spieler:innen gleich viele Punkte geboten haben, gewinnt keine:r.

Die Gewinnerin oder der Gewinner legt seine gespielte(n) Karte(n) verdeckt auf den Pool Ablagestapel und füllt mit der gleichen Anzahl an Pool Karten zu seinem persönlichen Ablagestapel auf (ohne sie anzusehen).

Und wählt eine der anderen gespielten Karten und legt sie als Belohnung auf seinen Punktestapel.

Die anderen Spieler:innen nehmen ihre restlichen gespielten Karten und legen sie auf ihren persönlichen Ablagestapel.

Alle zieht von seinem persönlichen Stapel, bis er/sie vier (4) Handkarten hat. Sind nicht genügend Karten im persönlichen Stapel vorhanden, wird der persönliche Ablagestapel gemischt und ein neuer persönlicher Nachziehstapel gebildet. Sind noch immer nicht genügend Karten vorhanden, werden die restlichen fehlendenKarten vom Pool Stapel gezogen.

Ende des Spiels

Wenn der Pool Nachziehstapel aufgebraucht ist und mindestens ein (1) Spieler nicht mehr auf vier (4) Handarten nachziehen kann.

Wertung

Alle nehmen jeweils die Punktekarten auf und zählen die abgebildeten Juwelen-Symbole. Die Spielerin oder der Spieler mit den meisten abgebildeten Juwelen, gewinnt.

Bei Gleichstand gewinnt jene:r mit mehr persönlichen Karten am Nachziehstapel neben den Punktekarten.

zum Autor

Shahob Saghri hat schon einige Spiele veröffentlicht. Darunter „Camel Express“ (2020) und „Mount Stop“ (2021).
Ein gr0ßes Dankeschön an Shahob für die Bereitstellung. Rechte der Spielidee und des Designs liegen bei Shahob Saghri.

Übersetzung ins Deutsche von Michael Zelenka (papierspiele.at).

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Karat“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

6 + fünf =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.