, , , , , ,

Katzennickerchen

87 Downloads

Ein katz-tastisches Spiel für alle, die es bunt mögen. In Katzennickerchen näht ihr eine bunte Decke rund um eure schlafenden Mietzen zusammen. Je mehr Katzen vollkommen umschlossen sind und je einzigartiger die Decke selbst, desto mehr Punkte gibt es für dich.

Ein Spiel von Mark Cox für 1-99 Personen mit ca. 30 Minuten Spielzeit ab 8 Jahren.

Was wird benötigt:

  • 2x Würfel (1x weiß, 1x in Farbe)
  • 1x A4 Blatt Papier je Spieler:in
  • 7x Stifte in verschiedenen Farben je Spieler:in

Bastelzeit: keine (nur Ausdrucken)

In den Sammelkorb

Sammelkorb nur für Mitglieder
» Jetzt Mitglied werden
» zum Login

Jetzt zum Download anmelden
Mit Absenden des Formulars willige ich ein, dass meine angegebenen personenbezogenen Daten zur Bespielung mit Newslettern verarbeitet werden. Der Verarbeitung kann jederzeit an datenschutz@papierspiele.at widerrufen werden. Weitere Details findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Spielregeln (Video)

Mitglied werden
» Jetzt Mitglied werden
» zum Login



Spielregeln (Auszug)

Spielziel

In Katzennickerchen versuchst du eine Decke zu nähen, die deine Katzen umgeben. Dabei entsteht ein buntes Mosaik, dass deine Mietzen besonders freut. Durch vollständig ausgefüllte Spalten und Reihen, das Umschließen der Katzen und einem Musterbonus bekommst du Punkte. Hast du die meisten Punkte am Spielende, bist du nicht nur bei den Katzen beliebt sondern gewinnst auch das Spiel!

Spielbeginn

Alle erhalten eine Spielvorlage und sieben (7) Stifte (alternativ reicht auch ein einziger Stift aber dann wird deine Decke nicht so bunt, sechs Farben für das Muster und der 7. Stift für den Stern). Lege die zwei (2) Würfel bereit. Bestimmt, wer würfeln soll.

1. Die erste Form platzieren

Würfle beide Würfel, um die Form und das Muster jedes neuen Teils deiner Decke zu bestimmen. Ihr könnt euch beim Würfeln abwechseln, aber alle dürfen die Augenzahlen gleichzeitig verwenden.

Papierspiele Katzennickerchen

2. Nähe deine Decke weiter

Baue deine Decke mit jeder Runde weiter aus und versuche deine Katzen zu umschließen. Es ist wichtig, dass jedes neue Stück deiner Decke mit einer vorherigen Form verbunden sein muss (oder du kannst immer wieder vom Mittelstück des Wollknäuel aus weiternähen). Es ist nicht erlaubt eine Form ohne Verbindung zum Mittelstück (direkt oder über andere Formen) zu platzieren (siehe Bilder unterhalb).

Wichtig: Solltest du einmal nicht weiterkommen und du hast alle Rettungsaktionen (siehe Punkt 5)
verwendet, dann musst du passen. Hierzu kreuzt du ein Kästchen links unten am Spielblatt an. Wenn du
aber eine Form und das Muster nicht anlegen kannst, musst du diese auch anlegen!

3. Verdiene dir Bonussterne

Erhalte einen Bonus ★, wenn du eine Katze oder das Katzenpaar vollständig mit deiner Decke umgeben hast. Das bedeutet, dass jedes Kästchen um die Katze (einschließlich der Ecken) ausgefüllt sein muss, um den Bonus ★ zu erhalten. Wenn du das geschafft hast, trage den Bonus ★ an einer beliebigen freien Stelle in deiner Decke ein, indem du ein Kästchen mit einem Stern markierst. Vorausgesetzt, der Bonus ★ lässt sich wie jedes andere Teil an deiner Decke befestigen!

Hinweis: Es ist möglich, dass das Platzieren eines Bonus ★ das letzte Feld füllt, um eine andere Katze (oder Katzenpaar) vollständig zu umgeben. In diesem Fall kannst du sofort einen weiteren Bonus ★ zu deiner Decke hinzufügen.

4. Musterbonus

Vermeide, dass sich gleiche Muster berühren, um Bonuspunkte zu erhalten. Jedes Mal, wenn sich zwei Teile mit demselben Muster auf deiner Decke berühren, musst du den Kreis ganz links auf dem „Muster-Bonus“ durchstreichen. Ausnahme: Bonus ★ dürfen ohne Konsequenz nebeneinander sein.

5. Rettungsaktionen

Du hast drei (3) Rettungsaktionen, die du verwenden kannst, wenn du feststeckst. Diese befinden sich oberhalb deiner Decke und ermöglichen dir …

 eine Zweier-Form statt der aktuell gewürfelten Form vom weißen Würfel einzutragen
 oder +1 bzw. -1 zur Augenzahl für Form hinzuzufügen bzw. abzuziehen
 oder +1 bzw. -1 zu Augenzahl für Muster hinzuzufügen bzw. abzuziehen .
(Beispiel: Eine 1 mit +1 wird zu einer 2 oder eine 1 mit -1 wird zu einer 6)

Nachdem du eine Rettungsaktion verwendet hast, kreuze das entsprechende Kästchen durch und du kannst es nicht mehr erneut verwenden.

6. Spielende

Das Spiel endet, wenn jemand 5 Sterne hat oder zweimal passt. Er oder sie sagt es der Gruppe an und dann setzt jede:r seine letzte Form und zählt die Punkte zusammen. Die Person mit den meisten Punkten gewinnt!

+ 1 Punkt für jede vollständige Zeile und Spalte (d.h. keine Lücken)
+ 3 Punkte für jeden verdienten Stern
+ Musterbonus

Hinweis: Beim Download sind die Regeln ausführlicher inkl. Beispiele als Bilder

Rechtliche Hinweise

Spielidee von Mark Cox.
Übersetzung ins Deutsche und grafische Anpassung von Michael Zelenka (papierspiele.at).

Nur für den privaten Gebrauch. Für öffentliche Veranstaltungen oder schulische Zwecke bitte vorab mit uns in Verbindung setzen unter darfich@papierspiele.at. Weitergabe und unbefugte Verbreitung nach Erwerb ist untersagt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Katzennickerchen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

20 − 10 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.