Zur meiner Person

Michael Zelenka, MA

Mein Name ist Michael Zelenka, ich bin 2-facher Vater und lebe in Linz/Österreich.  Das Phänomen Spiel wollte ich auch wissenschaftlich verstehen und habe vor kurzem einen Master in Angewandte Spielforschung absolviert.

Lieblingsspiele: Azul, Anachrony, Nemeton, Wangdo, Zug um Zug Europa und auch digitale Spiele Far Cry, Witcher III, Siedler II (aus den 80ern)

Michael Zelenka MA, Spieleforscher

Wir lieben Spiele

Seit ich denken kann, spiele ich. Egal ob Game Boy, PC, PlayStation oder auch Brettspiele. Vor allem Gesellschaftsspiele haben es mir in den letzten Jahren besonders angetan. Es ist nicht nur eine gute Abwechslung zur täglichen Arbeit am Computer, sondern lässt auch Freunde und Familie näher zusammenrücken. Brettspiele werden immer aufwendiger und schicker gestaltet aber mit der Zeit werden sie zu einem teuren Hobby. Dabei braucht ein gutes Spiel keine 10 Seiten Regeln und glitzerndes Spielmaterial. Es muss in erster Linie Spaß machen und die Spielgruppe begeistern, so dass der Spieleabend noch lange in Erinnerung bleibt. Deshalb habe ich papierspiele.at gegründet. Auf diese Plattform kommen vor allem Spiele zum Ausdrucken, die schnell gebastelt und gelernt werden können. Natürlich kann diese Plattform nur wachsen, wenn andere mitmachen. Ich habe schon ein paar Spieleautorinnen und Spieleautoren gewinnen können, die ihre Spiele als Print & Play Version zur Verfügung stellen und bedanke mich sehr herzlich dafür!

Kostenlose Spiele für alle mit Drucker und Papier

Jedes Jahr werden über 1.200 Neuerscheinungen auf der weltgrößten Spielemesse für Gesellschaftsspiele ‚Spiel‘ in Essen präsentiert. Brettspiele boomen seit Jahren und erfreuen Jung und Alt. So werden auch Print & Play Spiele immer beliebter. Nicht nur weil Spiele zum Ausdrucken günstiger sind, sondern vor allem, weil es schnell geht. Einfach PDF runterladen, ausdrucken, basteln und losspielen. Kein Warten auf die Lieferung oder Ärgern, wenn etwas fehlt oder sogar falsch geliefert wird. Gute Spiele kommen auch mit wenig Spielmaterial aus und können auch mit wenig Geld begeistern.

Meine Mission: Größte deutschsprachige Plattform für Print & Play Spiele

Als Organisator eines Autorentreffs habe ich gemerkt, dass tolle Spiele in der Schublade verstauben weil kein Verlag sie haben will. Dabei liegt es oft nicht mal an der Spielidee selbst, sondern ein ähnliches Spiel befindet sich schon im Sortiment oder es passt einfach nicht in die Produktlinie des Verlages. Das ist schade! Deshalb biete ich jeder Spieleautorin und jedem Spieleautor an, sein Spiel hier als Print & Play Version zu veröffentlichen. Durch die Kommentarfunktion könnt ihr auch Feedback geben. Vielleicht ändert sich das eine oder andere Brettspiel durch euren Input in eine Richtung, die dann ein Verlag veröffentlichen möchte. Damit so viele Menschen wie möglich die Plattform nutzen, brauchen wir natürlich auch tonnenweise Spiele. Denn es soll für jeden Geschmack und jede Lebenssituation etwas dabei sein. Von Lernspielen über knackige Karten- oder Würfelspiele bis hin zu etwas aufwendigeren Gesellschaftsspielen. Jedes Spiel wird selbstverständlich vorab geprüft und ihr findet auch Tipps und Bauanleitungen. Die Print & Play Spiele werden auch nach Alter, Spieleranzahl und Thematik kategorisiert, so dass ihr schneller zu den richtigen Spielen findet.

Mitmachen und Spielidee einsenden

Du hast eine tolle Spielidee und möchtest wissen wie es andere finden? Dann schicke deine Spielidee als Print & Play Version ein. Nach einer Prüfung wird ein Spiel auf papierspiele.at veröffentlicht. Gerne helfe ich dir auch bei der grafischen Umsetzung. Mehr dazu findest du unter Spielidee einsenden.