Domino

Ein Legespiel, das in keinem Haushalt fehlen darf: Domino. Dieses kleine aber feine Denkspiel sind im Handumdrehen selbst gemacht und bereitet Groß und Klein viel Freude.

Was wird benötigt:

  • 1x A4 Papier (empfohlen: 160g/m²)
  • Schere

Bastelzeit: ca. 5 min

Download Domino

 

Kategorien: , , , , Schlagwort:

Anleitung

Schritt 1: PDF runterladen und auf 160g A4 Papier ausdrucken
Schritt 2: Die 28 Domino-Steine ausschneiden
Schritt 3: Regeln lesen und losspielen

Spielregeln

Bei diesem Legespiel erhält jeder gleich viele Dominosteine und versucht diese loszuwerden. Der Spieler, der zuerst alle Dominosteine abgelegt hat, hat gewonnen.

Spielvorbereitung

  1. Die ausgeschnittenen Dominosteine werden verdeckt auf den Tisch gelegt. Sollten die Punkte auf der Unterseite durchscheinen dann könnt ihr die Steine in einem Beutel geben und daraus ziehen.
  2. Zuerst wird ein Dominostein zufällig gezogen und offen in die Mitte gelegt. Das ist der erste Ansatzstein sein.
  3. Alle anderen Dominosteine werden auf dem Tisch verteilt und gleichmäßig an Mitspieler verteilt. Unteilbare Reste werden zur Seite gelegt. Die Augenzahlen auf den zur Seiten gelegten Dominosteinen werden dem Verlierer mit angerechnet, sofern er diese nicht noch anlegen kann.

Spielbeginn

Der Spieler, der den Dominostein ohne Punkten auf beiden Seiten (Doppelnullstein) besitzt, darf beginnen. Sollte niemand den Doppelnullstein besitzen, so wird der Startspieler mit dem niedrigsten Doppelstein ermittelt (1:1, 2:2 usw.).

Spielablauf

  • Die Spieler versuchen Dominosteine beginnend beim ersten Ansatzstein anzulegen.
  • Die Spieler dürfen in ihrem Spielzug so lange anlegen bis sie keinen passenden Dominostein haben
  • Kann jemand in seinem Zug nicht anlegen, so muss dieser aussetzen.
  • Die Dominosteine müssen immer direkt an einen anderen angelegt werden.
  • Es können nur Dominosteine angelegt werden, die die gleiche Augenzahl wie das Halbfeld des angrenzenden Stein haben.
  • Der Spieler, der zuerst alle Steine abgelegt hat, geht als Gewinner dieser Runder hervor.
  • Domino wird über mehrere Runden gespielt.

Hinweis: Es gibt etliche Varianten zu diesem Spiel. Manche spielt man mit Punktevergabe (inkl. Minuspunkte), andere Variante lassen beim Legen weitere Freiheiten zu. Ihr könnt es auch einmal mit Hausregeln probieren und rausfinden wohin eure Reise führt.

Warnhinweise

Nicht für Kinder unter drei Jahren geeignet.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Domino“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

17 − 11 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.